Menü

ÜBER UNS

Liebe Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer,

ich begrüße sie alle ganz herzlich auf unserer Homepage des Kunst Ateliers „Petersburg“. Unser Atelier ist eine Malschule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Hier bringen wir euch bei, richtig zeichnen und malen zu lernen. Jedes Alter ab dem 3 Lebensjahr wird begrüßt. Unsere Schule bietet verschiedene Kurse und Veranstaltungen (wie Kindergeburtstag) für Kinder und Erwachsene an. Wir bieten beispielsweise Malstudio « Pinselkönigin» für die ganz kleinen im Alter von 3-6 Jahren an . In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch, mit interessanten Themen und der Pinselkönigin zum Malen hingeführt. Unsere Lehrerin verkleidet sich dabei als die Pinselkönigin und gibt den Kindern einen fantasievollen Einblick in die Welt der Farben und Formen. Eine unser weiteren Gruppen ist für 6 bis12 Jährige Grundschulkinder. Hier werden reguläre Unterrichtsstunden mit vielen spannenden Themen durchgeführt. Bei den Jugendgruppen für Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren werden die Grundlagen im Zeichnen und Malen gelehrt, die auch sehr gut für die Vorbereitung für eine KU – FOS sind . Für Erwachsene bieten wir eine Vielfalt an Angeboten, wie beispielsweise Öl-Malerei, Aquarellmalerei usw., an.

Wir heißen euch herzlich in unserem Kunst Atelier «Petersburg» willkommen.

Eure Schulleiterin Elena Schneider und unser Team.

unsere Lehrer

Elena Schneider

Kunstschuleleiterin und Kunstpädagogin

Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums an der pädagogischen A.I Gerzen Universität in Russland arbeitete ich zwei Jahre als Lehrerin für bildende und dekorativ-angewandte Kunst an der allgemeinen Mittelschule in St. Petersburg. Diese Jahre haben mir viel Erfahrung und viel Freude gebracht.

Nach der Einreise nach Deutschland und der Geburt meiner Tochter wollte ich wieder in meinem Traumberuf arbeiten. Deswegen besuchte ich ein Seminar der "Schule der Phantasie" an der Akademie der Bildenden Künste in München und führte gleichzeitig, im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme, bei den Beruflichen Fortbildungszentren ein Praktikum in den Kursen der "SCHULE DER PHANTASIE" durch. Seit Oktober 2006 bin ich mit der Organisation und Durchführung von Malkursen für Kinder beschäftigt.

Mein besonderes Interesse liegt darin, einen kreativen Zugang zu den einzelnen Kinder zu finden. Ich führe sie an verschiedene Techniken heran, arbeite mit unterschiedlichsten Materialien und versuche die sensormotorischen Fähigkeiten der Kinder zu fördern.

Im Umgang mit Kinder bin ich geduldig und kreativ und ich schaffe es, sie mit spannenden Ideen zu begeistern.

Lena Bertram

Kunstpädagogin

Den Abschluss der Mittleren Reife habe ich an der Schule in Rostow am Don erzielt, später besuchte ich die Staatliche Pädagogische Universität für bildende und dekorativ-angewandte Kunst als auch Technisches Zeichnen.

Das Studium absolvierte ich im Jahr 2003 im Bereich der Kunstpädagogik in Kunst und im Zeichnen.

Bis zum Jahr 2004 arbeitete ich in einem Kindergarten der Stadt Rostow am Don, daher liegt mir sehr die Arbeit mit Kindern und mir ist es wichtig, dass beim Malkurs die Kinder immer viel Spaß beim Malen haben .
Außerdem liegt mir am Herzen, dass die Kinder nicht nur Spaß beim Malen haben, sondern auch gleichzeitig dadurch was lernen und ihre Feinmotorik als auch Zeichenkünste verbessern.
Im Jahr 2004 bin ich dann nach München in Deutschland gezogen, wo auch mein älterer Sohn aufgewachsen ist und ich meine kleine Tochter aufziehe.

Von 2008 bis 2010 habe ich in einem Hort an einer Schule in München gearbeitet, im Bereich „Entwicklungsaktivitäten für Kinder“. Ab dem Jahr 2009 bin ich ein Mitglied im „Vorstand“ des Jugend Programmierer Zentrums München e.V., wo ich ebenfalls Entwicklungsaktivitäten mit Kindern verschiedenen Alters führe.

Ich freue mich sehr, dass sich mir die Möglichkeit ergeben hat, im Kunst Atelier als ein geschätztes Mitglied zu arbeiten.

Elena Schneider

Kunstschuleleiterin und Kunstpädagogin

Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums an der pädagogischen A.I Gerzen Universität in Russland arbeitete ich zwei Jahre als Lehrerin für bildende und dekorativ-angewandte Kunst an der allgemeinen Mittelschule in St. Petersburg. Diese Jahre haben mir viel Erfahrung und viel Freude gebracht.

Nach der Einreise nach Deutschland und der Geburt meiner Tochter wollte ich wieder in meinem Traumberuf arbeiten. Deswegen besuchte ich ein Seminar der Schule der Phantasie an der Akademie der Bildenden Künste in München und führte gleichzeitig, im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme, bei den Beruflichen Fortbildungszentren ein Praktikum in den Kursen der SCHULE DER PHANTASIE durch. Seit Oktober 2006 bin ich mit Organisation und Durchführung von Malkursen für Kinder beschäftigt.

Mein besonderes Interesse liegt darin, einen kreativen Zugang zu den einzelnen Kinder zu finden. Ich führe sie an verschiedene Techniken heran, arbeite mit unterschiedlichsten Materialien und versuche die sensormotorischen Fähigkeiten der Kinder zu fördern.

Im Umgang mit Kinder bin ich geduldig und kreativ und ich schaffe es, sie mit spannenden Ideen zu begeistern.

Lena Bertram

Kunstpädagogin

Den Abschluss der Mittleren Reife habe ich an der Schule in „Rostow am Don erzielt, später besuchte ich die Staatliche Pädagogische Universität für bildende und dekorativ-angewandte Kunst als auch Technisches Zeichnen.

Das Studium absolvierte ich im Jahr 2003 im Bereich der Kunstpädagogik in Kunst und im Zeichnen.
Bis zum Jahr 2004 arbeitete ich in einem Kindergarten der Stadt „Rostow am Don“, daher liegt mir sehr die Arbeit mit Kindern und mir ist es wichtig, dass beim Malkurs die Kinder immer viel Spaß beim Malen haben .

Außerdem liegt mir am Herzen, dass die Kinder nicht nur Spaß beim Malen haben, sondern auch gleichzeitig dadurch was lernen und ihre Feinmotorik als auch Zeichenkünste verbessern.
Im Jahr 2004 bin ich dann nach München in Deutschland gezogen, wo auch mein älterer Sohn aufgewachsen ist und ich meine kleine Tochter aufziehe.
Von 2008 bis 2010 habe ich in einem Hort an einer Schule in München gearbeitet, im Bereich „Entwicklungsaktivitäten für Kinder“. Ab dem Jahr 2009 bin ich ein Mitglied im „Vorstand“ des Jugend Programmierer Zentrums München e.V., wo ich ebenfalls Entwicklungsaktivitäten mit Kindern verschiedenen Alters führe.

Ich freue mich sehr, dass sich mir die Möglichkeit ergeben hat, im Kunst Atelier als ein geschätztes Mitglied zu arbeiten.

Elena Schneider

Kunstschuleleiterin und Kunstpädagogin

Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums an der pädagogischen A.I Gerzen Universität in Russland arbeitete ich zwei Jahre als Lehrerin für bildende und dekorativ-angewandte Kunst an der allgemeinen Mittelschule in St. Petersburg. Diese Jahre haben mir viel Erfahrung und viel Freude gebracht.

Nach der Einreise nach Deutschland und der Geburt meiner Tochter wollte ich wieder in meinem Traumberuf arbeiten. Deswegen besuchte ich ein Seminar der Schule der Phantasie an der Akademie der Bildenden Künste in München und führte gleichzeitig, im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme, bei den Beruflichen Fortbildungszentren ein Praktikum in den Kursen der SCHULE DER PHANTASIE durch. Seit Oktober 2006 bin ich mit Organisation und Durchführung von Malkursen für Kinder beschäftigt.

Mein besonderes Interesse liegt darin, einen kreativen Zugang zu den einzelnen Kinder zu finden. Ich führe sie an verschiedene Techniken heran, arbeite mit unterschiedlichsten Materialien und versuche die sensormotorischen Fähigkeiten der Kinder zu fördern.

Im Umgang mit Kinder bin ich geduldig und kreativ und ich schaffe es, sie mit spannenden Ideen zu begeistern.

Bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Meine Tochter(10) besucht schon seit drei Jahren das Kunst Atelier regelmäßig und ist begeistert vom Kurs der für (6-12 Jährige) ist. Sie geht regulär in den Malkurs und hat schöne Erfahrungen im Zeichnen und Malen gemacht. Außerdem hat sie viele neue Freunde gefunden, die in ihrem Alter sind und sich ebenfalls so sehr fürs Malen interessieren, wie sie selbst. Jede Woche präsentiert sie mir stolz ihre Arbeiten und ich kann selbst sehen, was für große Fortschritte sie in den letzten Jahren im Zeichnen und Malen gemacht hat. Im Kurs üben sie das Zeichnen von Menschen, Tieren und der Natur aber können gleichzeitig auch ihrer Fantasie freien Lauf lassen, was ich persönlich sehr gut finde. Daher kann ich den Malkurs bei der Kunstlehrerin Elena Schneider im Kunst Atelier nur sehr empfehlen. ;)

Katrin Mayer

Super ! Immer zur Pinselkönigin! Bin begeistert! So einen gut Durchdachten und spielerischen Malkurs für Kleinkinder hätte ich nicht erwartet. Mein 5 Jahre alter Sohn ist begeistert von der Pinselkönigin!!! (Elena Schneider) Die Mallehrerin fesselt die Kinder mit Ihren Erzählungen und ihrer charmanten Art. Dadurch hat mein Sohn jede Malstunde immer viel Spaß am Zeichnen und Malen durch die Anleitung der Pinselkönigin. Er bringt mir immer seine Bilder und ist total fasziniert vom Farben mischen. Toller Kurst kann mich für die Möglichkeit meinen Sohn da hin zu bringen nur bedanken.

Emma Ster

Was bietet unsere Malschule noch

Malwettbewerbe

Kindergeburtstage

organisieren

Lage

Addresse

Kunst Atelier „Petersburg“
Kistlerhofstraße 88
81379 München

U3 Aidenbachstraße

Kontakt

Tel.: 089 72 77 97 76
Mobil: 0176 43 04 08 82
udatscha2012@gmail.com