Menü

Steinzeit

Steinzeit

 

Der Beginn der Geschichte der Menschheit fängt  in der Steinzeit an.

Du fragst dich bestimmt, wieso die Steinzeit so heißt.

Steinzeit kommt von dem Wort Stein, da unsere ersten Vorfahren früher Steine als Werkzeuge benutzt haben. Um Beispielsweise Tiere zu Jagen oder Feuer zu machen um sich zu wärmen.

Es ist ganze 3,4 Millionen Jahre her, dass Menschen in Höhlen gelebt haben!!

Wozu um Schutz vor Kälte und wilden Tieren zu haben.

Schon damals haben Höhlenmenschen angefangen in ihren Steinhöhlen an den Felswänden mit Steinen oder Kreiden zu malen.

So wie eine Geschichte von deinem eigenem Leben nur gemalt!

Was machst du jeden Tag?

Ich denke du gehst in den Kindergarten oder vielleicht schon zur Schule.

Das haben die Kinder in der Steinzeit nicht gemacht. Stell dir vor es gab keine Schule und keinen Kindergarten. Alles was sie zum Überleben wissen mussten, lernten sie von Ihren Eltern und Verwandten. Beispielsweise, wie man Tiere verfolgt und erlegt.

Als auch Eier von Vögeln und essbare Früchte und Pflanzen sammelt.

Das musste man alles früher als Kind lernen um zu wissen, wie man Essen herbeikommt, wenn man erwachsen wird.

Damals konntest du nämlich nicht einfach in den Supermarkt gehen und dir alles zum Futtern holen, was du möchtest.

Wie unsere Vorfahren gelebt haben, haben sie auch gemalt auf Steinwänden zum Beispiel die Jagd.

Hier sind ein paar Fotos auf denen du ihre Zeichnungen sehen kannst.

Auf einem kannst du paar starke Männer erkennen, die Bogenschützen sind und auf Stiere schießen.

Du kannst auch versuchen einfach selbst einige Höhlenzeichnungen nachzumachen .Hol dir einfach ein Blatt schwarzes Papier und Kreide und los geht’s!

 

 

 

Addresse

Kunst Atelier „Petersburg“
Kistlerhofstraße 88
81379 München

U3 Aidenbachstraße

Kontakt

Tel.: 089 72 77 97 76
Mobil: 0176 43 04 08 82
udatscha2012@gmail.com